Dienstag, 28. Juli 2015

Ritterliches Sommeroutfit

Vor ein paar Wochen bin ich am Samstagmorgen bei uns über den Wochenmarkt geschlendert und habe meinen Augen kaum getraut: Ein Stand mit Stoffen-auf unserem Markt! Der Wahnsinn....
Da mein Vorrat an Stoffen aber nun sagen wir mal nicht gerade klein ist, wollte ich nur mal eben sehen, wie überhaupt das Angebot aussieht. 
Der Zwerg hatte sich dann aber ruckzuck schon einen Stoff ausgesucht und wollte den unbedingt mitnehmen... Da es mal was ganz anderes war als immer nur Raketen und Autos, habe ich dann schweren Herzens (hahahahahahaha) einen Meter mitgenommen. Zuhause habe ich in meiner großen Jerseytruhe dann wirklich gut passende Kombistoffe und Bündchen gefunden :-)


 Eine schnelle Sommerkombi aus halblanger Schlupfhose und T-Shirt.
Das Ensemble wurde auch sofort mit Begeisterung angezogen und auch nicht wieder sauber ausgezogen....

Eigentlich sollten die Beine jeweils unterschiedlich sein-aber natürlich habe ich das beim Zuschneiden kurzzeitig vergessen....... So gibts nun ne andere Rückansicht ;-)


Die Fotos sind leider Handyfotos, aber ich muss bei Tragefotos am Kind wirklich nehmen was kommt....

Der Schnitt für die Schlupfhose war mein allererster gekaufter Schnitt - von Elsbeth&Ich. Nach diesem Schnitt habe ich auch das allererste Kleidungsstück überhaupt für meinen Sohn selbst genäht - damals noch eine echte Herausforderung (da dachte ich: was bitteschön ist Bündchenstoff und wieso ist der nur halb so breit wie die Hose und wie in aller Welt soll ich den daran genäht kriegen????)
Das Shirt ist die Nr.19 aus der Ottobre 1/2015.

Und nun schicke ich nach langer Zeit mal wieder was zum Creadienstag, zu made4boys, zu den DienstagsDingen und zu Kiddikram.

P.S.:Nicht die Verlosung vergessen.

Montag, 27. Juli 2015

Jayme kommt daher....mit Verlosung!!!

Nach langer Zeit gibt es bei mir auch mal wieder einen Post-und mit dem bin ich auch schon sehr spät dran :-( Ich durfte probenähen - diesmal für die tolle Jayme von jannymade.
 

Das EBook kommt in verschiedenen Varianten daher, aber ich habe mich für die einfache Version mit umgenähten Beinausschnitten und einem eingenähten Gummi im Bund entschieden.


Die Hose sitzt wirklich super. Ich persönlich mag es an der Seite ja auch eher breiter, da kam mir der Schnitt sehr entgegen.

Eine Version mit Einfassband habe ich auch gemacht-aber da ich damit einfach total auf Kriegsfuß stehe, ist es an den Seiten so unordentlich geworden, dass ich kurzerhand an den Seiten einfach was abnähen musste. Da habe ich natürlich in der Breite so viel verloren, dass die Hose nun eine Mädchenunterhose geworden ist ;-) Oben gabs dann einfach ein Strickbündchen.



Vernäht habe ich die bunten Sterne in mint von Eladu.

Das Ebook ist ab sofort hier erhältlich.

Janny war so lieb und hat für jede Probenäherin ein Ebook zur Verlosung zur Verfügung gestellt.
Schreibt einfach bis zum 31.07.2015 22.00 Uhr einen Kommentar unter diesen Post. Die Gewinnerin werde ich am 01.08.2015 bekannt geben.

Und nun ab damit zu outnow und Sternenliebe.