Montag, 30. November 2015

Einmal werden wir noch wach...


...dann ist erster Adventskalendertag!

Das Adventskalenderwichteln von Appelkatha und Jannymade ist das erste Bloggerwichteln, bei dem ich mitmache.

Als irgendwann der Hermesbote anklingelte, wusste ich erst gar nicht, was der mir denn bringen würde.... Lag wohl daran, dass ich mit meinem Wichtelkalender noch nicht so weit war....
Aber ein Blick ins Päckchen und TADAAAAAA, da war er-MEIN KALENDER

Und so sieht er, auf meinem Schrank im Wohnzimmer aufgebaut, aus:


(Das Hochladen des Bildes bzw. das Einfügen klappt vom PC aus heute einfach nicht, also habe ich leider nur ein Handyfoto im Angebot...)

Ausgesucht und verpackt hat ihn für mich Rea vom Blog Milchkaffee.

Das Papier passt perfekt in mein Wohnzimmer und auch zur Weihnachtsdeko!!!!

Ich hab dann nochmal den Teaser angeschaut und musste lachen, da Rea ja offensichtlich zuerst schon gepostet hat, für wen die Päckchen bestimmt sind. Aber das habe ich damals entweder überlesen oder sie war schon den zahlreichen Aufschreien gefolgt und hatte meinen Namen gelöscht ;-) So war es für mich dann wirklich eine Überraschung.

Bewichtelt habe ich Elke von CASA COEUR noble.

Nun freue ich mich schon ganz doll auf morgen früh.

Danke nochmal an Rea und an die beiden Ausrichterinnen Janny und Katharina!!!

Bis spätestens Freitag;-)

Mari



Donnerstag, 26. November 2015

UniSimply probegenäht-es wird wild

Es ist tatsächlich schon einen ganzen Monat her, seitdem ich das EBook "UniSimply" von UNICO probegenäht habe. Aber bisher habe ich es einfach nicht geschafft, Euch das Ergebnis vorzustellen....

Jetzt ist es aber soweit, tadaaa!!!

Durch das tolle Beispiel in dem EBook habe ich mich dazu inspirieren lassen, auch mal Fellimitat zu verwenden. Für mich ne echte Premiere-das einzige Fell, das ich bisher zu Hause hatte, befindet sich an Stofftieren :-))))

Die Rückseite ist ähnlich....
Das ist nämlich eigentlich die im Ebook vorgesehene Vordertasche... Wie man unschwer erkennen kann, habe ich die aber SCHIEF draufgenäht *heul*. Und auf dem Kunstleder alles wieder aufmachen hat sich nun nicht wirklich angeboten. Also habe ich kurzerhand einfach noch eine Tasche genäht -allerdings mit Falte, damit auch was reingeht. Und mit dem Rand aus Fell gefällt es mir auch noch viel besser als ganz in Fell.
Um die Optik dann richtig "rund" zu bekommen, habe ich das mit dem Rand auch bei den Henkeln wieder aufgegriffen.

Der Boden hat nun durch die große Fläche und das Kunstleder ziemlich guten Stand.
 

Innen habe ich zusätzlich eine Reißverschlusstasche und ein Karten-/Handyfach eingenäht.

Verwendet habe ich braunes Kunstleder und Fellimitat von einem nicht identifizierbarem Vorbild-wenn Ihr ne Idee habt, was da für ein Tier Modell gestanden hat, dann sagt es mir bitte.....
Den Innenstoff hatte ich mal in einem Überraschungspaket.

Die Tasche eignet sich hervorragend für den Abend, sie ist nicht zu groß, aber es passt trotzdem ne Menge rein.

Im Ebook findet Ihr noch eine Menge anderer Varianten und auch viele Anregungen für Verzierungen aller Art.

Und damit rumst es heute mal endlich wieder und auch bei TT schau ich mal vorbei.

Mein Wichteladventskalender ist auch da, ich habe ihn schon aufgebaut und kann den nächsten Dienstag kaum abwarten ;-)

Einen schönen Donnerstag!

Mari





Dienstag, 24. November 2015

Schals und Mützen für den Schrank...?

Ja es ist plötzlich kalt, aber ich war vorbereitet. In den letzten Wochen habe ich den ein oder anderen Schal plus ein paar passende Mützen gemacht.




Die Schals habe ich alle so zugeschnitten, die Mützen sind nach dem Ebook "Easybeanie" von Elberbsen.

Und was will der Piepsel anziehen???? Natürlich den uralten Wollschal in grau........... :-)

In diesem Sinne eine tolle Woche.

CreadienstagDienstagsdingeMade4Boys Kiddikram

Mari



Donnerstag, 12. November 2015

KSW 13 - wieder mit Verspätung

Wenigstens bin ich pünktlich fertig geworden ;-)


Aber der Reihe nach ;-)

Das Stöffchen war mal ne absolute Herausforderung oder auch eher ein Albtraum....
Wenn auch alle anderen KSW-Stoffe zumindest nach ein paar Tagen mit mir geredet haben, dieses Stück war absolut stumm. Ich habe dann mal den wirklich hervorragend passenden Kombistoff daneben gelegt, quasi zur Stimmungsaufhellung, aber hat auch nichts genutzt.

Aus lauter Verzweiflung habe ich dann erstmal ein Tatütä genäht-zum Anfüttern;-) Hätte ich mal auf die Homepage gesehen anstatt mein altes ausgedrucktes Schnittexemplar zu nehmen, dann wäre meine Wahl eher auf die 2.0 Version gefallen.
Den Teaser zwischendurch habe ich dann auch mal verpasst :-( Hm, verhext.....

Als dann die "letzte Erinnerung" von Janka kam, musste ich dann doch nochmal den "Feind" aus der Ecke kramen.... Eigentlich habe ich mir ja vorgenommen, niemals "nur" einen Beutel bei der KSW zu nähen, aber der Stoff ließ sich auf nichts anderes ein:-(

Um es ein bisschen netter zu machen, hab ich dann ein bisschen Patchwork gemacht.


Als "Highlight" gabs dann noch die Lasche außen und das Chiptäschchen innen.
Und nun spricht die Tasche mit mir:-) Ich finde sie ziemlich gut gelungen und mit dem Kombistoff nun total harmonisch.

Die anderen Ergebnisse habe ich mir auch tatsächlich nur auf dem Finalpost von Janka angesehen-aber ich hole es nach, fest versprochen:-)))

Jetzt liege ich in den letzten Zügen fürs Adventskalenderwichteln.....

Dann mal mit nem Tag Verspätung zum Finale zu Janka, zur KSW-Galerie von Appelkatha, zu Taschen und Täschchen, Nix Plastik und RUMS.
















Mittwoch, 4. November 2015

uuppsss.....Teaser verpasst...

Während der Piepselpapa im sonnigen Brasilien weilt, kümmere ich mich hier darum, dass alles läuft.
Vielleicht hätte ich meine ganzen Nähvorhaben doch mal überdenken sollen, denn ich muss hier zusätzlich den 4.Geburtstag vorbereiten und auch die Meute hier zuhause bespaßen ;-)

Und für die Zwischenzeit habe ich noch das KSW-Projekt und das Adventskalenderwichteln.....
Probegenäht habe ich zwischendurch auch noch, das Ergebnis zu zeigen habe ich leider noch nicht geschafft....

Lange Rede kurzer Sinn, ich bin mit allem so ein klitzekleines bisschen im Verzug und habe deswegen auch den gestrigen Teaser verschludert.

Der Berg der "Inhalte" wächst, aber die Verpackung habe ich noch sagen wir mal vernachlässigt. Deswegen gibts nur einen Blick auf die Zahlen:







Montag kommt der Papa wieder, da werde ich zwei Nachschichten einlegen, damit das Päckchen pünktlich rausgeht :-)

Liebe Grüße
Mari