Freitag, 25. Dezember 2015

2 Stunden vor Schließung. ...

...des Links sehr sehr verspätet meine Adventskalenderausbeute der zweiten AKW-Woche.

Erstmal wünsche ich Euch allen frohe Weihnachten und hoffe, dass bisher alles friedlich und harmonisch verlaufen ist. Bei uns war es trotz einiger Widrigkeiten in der Vorweihnachtszeit ein schönes Fest fast ohne Stress und Hektik.


Wir haben hier nämlich wieder wunderbare zwei Wochen hinter uns mit HandMundFuß-Krankheit beim Kind und anschließend einer dicken Halsentzündung bei mir, letztere noch immer nicht überstanden. Dass ich da nicht so wirklich zu was gekommen bin (und die Weihnachtsvorbereitungen trotzdem erledigt werden wollen), kann wohl jeder nachvollziehen...

Die Bilder der letzten zwei Kalenderwochen kommen in ein paar Tagen nach. Dann auch wieder mit schöneren Bildern und nicht am Handy getippt....

 Ich habe Muffinförmchen, Knöpfe, Stempel, Perlen, Streudeko und "Danke"-Anhänger in meinen Päckchen gehabt. Außerdem das LAnanastape, welches lustigerweise am gleichen Tag drin war wie die Ananas ins Piepsels Piratenkalender :-)
Das wars auch schon wieder für heute. Jetzt geht's ins Bettchen zum Gesundschlafen.

Liebe Grüße 
Mari


Montag, 7. Dezember 2015

Ich bin die Letzte...oder die unendliche Geschichte mit dem Kabelanbieter

Guten Morgen, na hattet ihr alle einen schönen Adventssonntag und hat es der Nikolaus gut gemeint?
Bei uns war der Nikolaus gestern zum ersten Mal "persönlich" da-das war für die Kinder richtig toll und wir hatten alle einen tollen Nachmittag.

Puh, schon eine Woche ohne Festnetz, Internet und (was zu verschmerzen ist) HD-Fernsehen. Wenn nicht mein Vermieter den Telefonanschluss in den STECKDOSENFREIEN Flur gemacht hätte, wäre ich auch niemals auf die Idee gekommen, meine gesamte Kommunikation über den Kabelanschluss zu regeln.... Aber nach zwei Jahren mit schlechter Internetverbindung und häufigen Störungen reiße ich glaub ich lieber die Wände auf und lege ne Steckdose in den Flur, als mich weiter über dieses Unternehmen zu ärgern.... Magenta ist doch schöner als bunt;-)

Aber genug der Kritik, nun kommt doch noch mein Post zur ersten Adventskalenderwoche. Spät, weil ich noch immer auf das Internet gehofft habe.... Nun halt über den (eher schlechten) Hotspot des Handys.
 
In ein paar Tagen ist ja schon wieder der Zwei-Wochen-Post, aber hier erstmal der Inhalt der ersten vier Tage.



Drin war Webband in lila,Nervennahrung (bei der ich allerdings noch immer nicht rausgefunden habe, was das für Tierchen sind), Perlen und vier Papiertütchen mit süßen Wintertiermotiven:-)

Danke an Rea von Milchkaffee. Ich bin schon gespannt auf die nächsten Tage! Ups, da fällt mir auf, dass ich das heutige Päckchen und auch meinen Schokokalender vom Schweden heute noch gar nicht geöffnet habe:-)

Nun werde ich mich mal wieder ans Telefon begeben, die Hotline anrufen(vom Handy ist das natürlich auch unwesentlich teurer *grrrr*), DURCHATMEN und dann wieder den ganzen Sermon runterbeten. Uaaahhhh, ich will nicht mehr.

Trotzdem einen schönen Montag und eine tolle Woche.

Liebe Grüße
Mari